Haus-Regional.de

Schwedenhaus – Schwedenhaus bauen

Angebote erhalten

Schwedenhaus kaufen – hier können Sie kostenlos Hauskataloge bestellen

Sie wollen ein Schwedenhaus erwerben und Sie möchten sich vorab informieren?
Dann erhalten Sie hier verschiedene Angebote für Ihr Schwedenhaus als kostenfreie Kataloge geliefert, die Sie in Ruhe von zu Hause aus vergleichen können.

Schwedenhaus

Wir bieten Ihnen den kostenfreien Service an, Hauskataloge verschiedener Hersteller vor Ihrem Hauskauf zu erhalten, damit Sie sich so einen ersten Eindruck der Möglichkeiten von Ihrem neuen Eigenheim verschaffen können und um sich von verschiedenen Haus Angebote inspirieren zu lassen.

Das Schwedenhaus zählt eindeutig zu den schönsten und vielfältigsten Häusern die Sie in Deutschland kaufen oder bauen können. Der Begriff Schwedenhaus wurde in den 1980iger Jahren geprägt, der Baustil hat zwar in den skandinavischen Ländern seinen Ursprung, allerding gibt es das Schwedenhaus als Bezeichnung nur in Deutschland. Typisch für ein Schwedenhaus ist immer ein Holzhaus, weiße Sprossenfenster und ein überdachter Hauseingang. Wer an ein Schwedenhaus denkt, sieht Häuser in einer knallroten Fassade, im Hintergrund weite Seen, Felsen und grüne Wälder. Im 16. Jahrhundert war die rötliche Pigmentmischung ein Abfallprodukt einer Kupfermine in Schweden, die Menschen strichen Ihre Holzhäuser damit. Das es auch eine konservierende Wirkung hatte wurde erst später bekannt. Hauptsächlich wollten die Schweden nur, dass Ihre einfachen Holzhäuser aussahen wie teure Backsteinbauten.
Ein Schwedenhaus wird heute auch in anderen Farben gestrichen, die Farbpalette wurde erweitert und die Farben bringen höchste Qualität und Schutz mit sich.

Bestellen Sie jetzt kostenfrei Hausbaukataloge direkt beim Hersteller und vergleichen Sie die Angebote bequem von zu Hause aus. Der Service ist für Sie vollkommen unverbindlich.

Angebote erhalten

Weitere Informationen zu Bauweise und Bauart der Häuser erhalten Sie hier:

Hausbau, Fertighaus, Holzhaus und Musterhaus

Einfamilienhaus, Massivhaus, Doppelhaus und Blockhaus

Villa, Schlüsselfertig bauen, Ausbauhaus und Passivhaus

Landhaus, Bungalow und Fachwerkhaus

Schwedenhaus, Selbstbauhaus und Architektenhaus


Ein Schwedenhaus ist ein ausdrucksstarkes Haus

Der typische Giebel gibt dem Schwedenhaus sein charakteristisches Gesicht, beim Friesengiebel entsteht ein großer Eingangsbereich, der genügend Platz für Garderobe und Begrüßung der Gäste bietet. Auch das erste Obergeschoß profitiert von diesem Anbau, mehrere Quadratmeter gewinnt das Schwedenhaus dadurch hinzu. Der Giebel muss nicht immer am Vorderhaus angebracht sein, auch an der Hinterfront gelegen, kann hier ein ruhiger abgelegener Essbereich entstehen. Schwedenhäuser sind etwas für Holz Liebhaber, die die warme Atmosphäre lieben, aber auch ein wohliges Raumklima zählen hier gerade für Allergiker zu den großen Vorteilen.
Die skandinavische Bauweise eines Hauses inspirierte schon immer die Menschen, mit ihren farbenfrohen Fassaden, den formschönen Fenstern und der eigentümlichen Bauweise, haben Sie die Herzen der Menschen längst erobert. Jedes individuelle Schwedenhaus fällt in einer Neubausiedlung auf, weil es einfach Wärme ausstrahlt und ein Bekenntnis zu einem ganz besonderen Lebensstil zeigt. Gutes skandinavisches Holz bietet die Grundlage für jedes Schwedenhaus, ökologische Baustoffe und Energieeffizienz spielen eine wesentliche Hauptrolle, damit Sie sich in einem Holzhaus Pudel wohl fühlen. In Zeiten des Klimawandels und der stetig steigenden Energiepreise liegt ein Schwedenhaus mehr als im Trend der Zeit.

Kosten sparen mit Schwedenhaus

Nicht nur Holz ist ein nachwachsender Baustoff, sondern unsere nördlichen Nachbarn denken schon viel länger über Energieeinsparung nach als wir. Im Norden ist es nun mal kälter und die Idee ein Schwedenhaus gut zu dämmen liegt auf der Hand. Holz ist ein Naturwerkstoff und bringt von Hause aus schon gute Dämmeigenschaften mit, allerding benötigt es auch besondere Pflege, damit ein Schwedenhaus mehrere Jahrzehnte gut in Schuss bleibt. Wenn Sie sich für ein Schwedenhaus entscheiden, achten Sie darauf von welcher Seite der Schlagregen kommt, diese Holzbalken sollten besonders gegen Feuchtigkeit geschützt werden. Ein Schwedenhaus ist in kürzester Zeit aufgebaut, das schont Ihren Geldbeutel. Die Kiefern Fassade muss nur alle 10 bis 12 Jahre mit Farbe aufgefrischt werden und Schwedenhäuser in Schweden zeigen, dass sie mehrere Jahrhunderte alt sein können, das ist wirklich echte Beständigkeit.
Die Raumtemperatur in einem Holzhaus beträgt im Schnitt 20 Grad, das ist sehr angenehm, in einem Steinhaus brauchen Sie schon 22 Grad um sich wohlzufühlen. Auch wird beim Bau eines Schwedenhauses viel weniger Wasser benötigt, so sinkt die Gefahr der Schimmelbildung.

Fordern Sie gezielt kostenlos Prospekte oder Hauskataloge an und erhalten Sie so umfassende Informationen, sowie Preise zu Ihrem persönlichen Schwedenhaus.

Angebote erhalten



Diese Themen dürften Sie auch interessieren
Hausfinanzierung

Günstige Hausfinanzierung

Mit der richtigen Hausfinanzierung
steht oder fällt das Projekt vom Ihrem
Eigenheim. Sie sollten auf jeden Fall
Verschiedene Angebote einholen,
bevor Sie sich entscheiden
> weiterlesen

Hauskauf

Hauskauf – Preise einholen

Die richtige Immobilie
finden und zu einem guten
Preis erwerben. Meistens kommt es
auf das Angebot und den richtigen
Zeitpunkt an.
> weiterlesen

Hauskredit

Günstiger Hauskredit

Die Zinsen am Markt für
einen Hauskredit schwanken. Sie
hängen von vielen unterschiedlichen
Faktoren, aber auch von der richtigen
Finanzierungsbank ab.
> weiterlesen

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung

Zu wissen was die eigene
Immobilie wert ist, kann Ihnen
helfen die richtigen Entscheidungen
zu treffen oder Ihren Standpunkt
verändern.
> weiterlesen